.Produktionen:

Musiktheaterproduktionen der letzten Jahre

2014
Teatro La Fenice Venezia
Salvatore Sciarrino: “La porta della legge”
Primo uomo

2012
Festival Ibero-Americano de Teatro, Bogotá
Salvatore Sciarrino: “La porta della legge”
Primo uomo

2012
Landestheater Niederbayern, Passau/Landshut
Salvatore Sciarrino: “Luci mie traditrici”
Il Malaspina

2011
Teatro San Martìn Buenos Aires,
Landestheater Niederbayern, Passau/Straubing
Salvatore Sciarrino: “Luci mie traditrici”
Il Malaspina

2006
an den Wuppertaler Bühnen
Salvatore Sciarrino: “Macbeth”
Macbeth

2003-2005
mit dem Ensemble Modern
Heiner Goebbels: “Landschaft mit entfernten Verwandten”
beim Holland Festival, beim Warschauer Herbst, beim Festival d’automne in Paris und den Berliner Festwochen

1998-2000
bei den Wiener Festwochen und den Münchner Opernfestspielen
Claudio Monteverdi: “Orfeo”

1996
am Staatstheater in Saarbrücken
György Ligeti: “Aventures” et “Nouvelles Aventures”

1995
mit dem Opernstudio Basel/Biel
Gian-Carlo Menotti: “Der Konsul”
Agent der Geheimpolizei

1993-1997
mit der Young Opera Company Freiburg
Benjamin Britten:“The rape of Lucretia”
Tarquinius
William Walton: “The Bear”
Smirnov
Gustav Holst: “Saavitri”
Death

Uraufführungen

2016
bei den Schwetzinger Festspielen
Georg Friedrich Haas: Koma
Libretto: Händl Klaus
Michael
Wiederaufnahme am Staatstheater Darmstadt

2015
bei den Schwetzinger Festspielen
Hèctor Parra: Wilde
Libretto: Händl Klaus
Gunther

2010
am Nationaltheater Mannheim
Bernhard Lang: “Montezuma – Fallender Adler”
Cortez
Wiederaufnahme 2012

2009
an den Wuppertaler Bühnen
Salvatore Sciarrino: “La porta della lege”
L’uomo primo
mit Wiederaufnahmen am Nationaltheater Mannheim, beim Lincoln Arts Center Festival New York, beim Festival Ibero-Americano de Teatro Bogotá und am Teatro La Fenice Venedig

2007
bei den Schwetzinger Festspielen
Bernhard Lang: “Der Alte vom Berge”
mit Wiederaufnahme am Theater Basel

2005
bei den Schwetzinger Festspielen
Fredrik Zeller: “Zaubern”
mit Wiederaufnahme am Staatstheater Mainz

2004-2005
auf der Münchener Biennale
Bryan Ferneyhough: “Shadowtime”
Walter Benjamin
mit Wiederaufnahmen beim Festival d’automne Paris, an der English National Opera, auf der Ruhrtriennale Bochum und beim Lincoln Center Festival New York

2003-2006
beim Steirischen Herbst Graz
Bernhard Lang: “Theater der Wiederholungen”
mit Wiederaufnahme an der Opera de Paris

2000
bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen
Patrick Lama: “Kanaan”

1998
mit den Neuen Vokalsolisten Stuttgart
IOSIS/zu Gesualdo”